Skip to main content

Und wie es die Tradition im PCCA Region West vorgibt, war es wieder soweit um den herbstlichen Brauch des „Törggelen“  zu feiern und zu befeuern. Am Samstag den 12.Oktober 2019 trafen sich alle Porscheaner/ und Innen um gegen 18 Uhr in der Bogner Aste zwischen Hall und  Gnadenwald Ihre neuen Ritter zu huldigen.

Unser West Präsi Michael Bensch hatte sich wieder ordentlich ins Zeug gelegt und nach einer urigen Location Ausschau gehalten. Die Bogner Aste ist ein klassisches Bauernhaus das mitten im Wald auf einer Lichtung liegt und dort seine Gäste empfängt. Am gekiesten Vorplatz brannte schon ein wärmendes Lagerfeuer an dem die Club Mitglieder mit gekühltem Prosecco empfangen wurden. Viele der Anwesenden kamen von fernen Zielen um mit uns zu feiern. Unser PCCA Genial Sekretär Michael Mayerhofer und Gattin sind extra für den Ritterschwur aus dem Raum Wien angereist. Reinhard Wlach und seine Sybille, die Präsidenten vom Porscheclub Wittelsbach, kamen aus dem oberbayrischen Raum. PCCA Gründungsmitglied Reinhard Funke, mit seiner Sylvia und seinem Sohn waren ebenfalls mit von der Partie.

Markus Kogler und  Andrea Niederbacher kamen stilgerecht  angereist mit einem Porsche 356 A aus dem Jahre 1958. Eine Augenweide wie dieses Schmuckstück toprestauriert bis in die letzte Schraube die Blicke auf sich zog. Nach ein paar kleinen Plaudereien über 100 Oktan Superbenzin, Breitreifen und die 6 (4) Zylinder Boxermotoren im Heck, bat uns unser Zeremonienmeister Michael zur offiziellen Begrüßung in die Hütt’n.

Fesch haben sie sich wieder gekleidet.  Die Mädels im Dirndl, die Buam in Lederhose, einfach alle zünftig in Tracht.
Die Tische waren gutbürgerlich und passend zur Herbststimmung gedeckt. Nach der Eröffnungsansprache unseres Häuptlings wurde der Schlachtplan des heutigen Abends,  nach den alten PCCA Ritterstatuten vorgetragen. Und schon ging es los mit dem vorletzten Abendmahl. Als Vorspeise gab es feine Aufstriche und Brot um den ersten Hunger  zu stillen. Danach folgte  eine Knoblauchcreme Suppe und der Hauptgang.  Ein deftiger Bauernschmaus, einfach herrlich so ein Teller mit Zutaten aus der Region.
Semmelknödel, Bratkartoffel, Bratwürste, mehrere Scheiben Schweinsbraten, dem Selchkaree, und last but not least Sauerkraut aus gesunden Tiroler Krautköpfen. Jetzt endlich konnten die neuen Mitglieder zum Porsche Ritter geschlagen werden. Die Aufnahme in den Bund der Boxer- und Reihen- Zylinder zu Luft und zu Wasser stand kurz bevor.
Diese PCCA- West Zeremonie hat bereits Tradition und wurde in monatelanger Vorbereitung von unserem Oberritter Michael, dem Buch und Erbsenzähler Michl, sowie dem blechernen Robert vorbereitet und zelebriert. Es ist nicht einfach und gar nicht selbstverständlich in den Stand der Porsche Ritterei aufgenommen zu werden.
Die Anwärter wurden über einen längeren Zeitraum beobachtet wie sie mit Mensch, Maschine und dem kostbaren Superbenzin umgehen. Vier (4) Westler konnten sich heuer der sehr harten und nicht ganz einfachen Prüfung unterziehen.
Das Burgfräulein Christine,  die 914te , der GENIAL Sekretär Michael der 964te, unser Reinhard zu Wittelsbach der 356te, sowie Bernhard der Große 550er. In Reih und Glied mussten sie vor dem Komitee still stehen  und die 15 Fragen über den Wert und Stand der Sportwagenschmiede aus Zuffenhausen beantworten. Nicht leicht was da an Grundwissen über die Porsche Zunft verlangt wurde. Erst als alle Fragen richtig beantwortet wurden und die 10 West Gebote in Fleisch, Blut und dem Gasfuß übergegangen sind,  konnte die individuelle Beschlagung zum Porscheritter erfolgen. Wir begrüßten unsere vier neuen Porscheritter recht herzlich mit drei langen und heftigen 9-11 Ausrufen!
In geselliger Runde gab es dann zum Abschluss noch Kastanien und Kirchtagskrapfen um gestärkt gegen Mitternacht die Reise ins nahegelegene Burgverlies anzutreten. Ein wirklich traditionell, origineller Törggele Abend ging wieder einmal seinem Ende zu.

Wir bedanken uns alle recht herzlich bei unserem PCCA West Regionalritter Michael und seinem Burgfräulein Helga für den schönen Abend.

Bis bald Euer Kalti

Mit Porsche Classic Club Austria verbinden