Skip to main content

3. PCCA- West Eiskarttrophy 2011

Der PCCA- West rief und die Eispiloten aus Nord- und West folgten mit eiskalten Füssen.

Angesagt war am 23. Jänner 2011 die 3. PCCA West Eiskarttrophy in Leogang/ Salzburg im Motodromo "Gelato Motta".

Nachdem alle 4er Teams (6 Eiskarts) per Losentscheid zusammengestellt wurden, ging es anschließend zum Warmup, um sich auf die Strecke und auf die eisigen Verhältnisse besser einstellen zu können.

Die "Poleposition" und die weiteren Startplätze, sowie die Karts, wurden heuer erstmals den einzelnen Teams zugelost.Den 1. Startplatz hatte sich das Team "Schranz" mit dem Mann im schwarzen Outfit eingeheimst.

Als jedes Team sich über seine Glüh- und Weinstrategie im Klaren war, konnte dann endlich gestartet werden.

Mit großem Gajaule und sonorem 4- Takt- Sound ging es auf die 2- stündige eisige Jagd nach der Bestzeit. Mindesten 8x mussten die Teams während des Rennens das Lenkrad an Ihre Kollegen übergeben.

Nach eisigen Rad an Rad Kämpfen, Überholmanövern und Fliehkräften die einen auf die Böschung warfen, gab es am Ende des Rennens doch viele von der eisigen Kälte gezeichnete Gesichter. Der enorm hohe Wasserverlust eines Fahrers zwang Ihn öfters den inneren Druck durch ablassen von flüssigen Ballast zu kompensieren. Ein Trick der leichter macht, aber doch leider zu viel Zeit kostete.

Bei den vorherrschenden extrem niedrigen Temperaturen von minus 15° Grad, mussten sofort einige Fahrer/innen nach dem Rennen leiblich versorgt und rundum aufgewärmt werden.

Anschließend bei der Siegerehrung im Hotel "SalzburgerHof", war die Atmosphäre dann schon wieder entspannter, und die Raumtemperatur um einige Grad höher als draußen.

Alle Teilnehmer freuten sich nun auf ihr warmes Süpple, sowie die Siegerehrung und über eine gelungene, unfallfreie Veranstaltung die wohl wieder im nächsten Jahr ihre 4. Fortsetzung finden wird, aber noch a´bissl kälter sollte es sein!

Miguelle Montanarra

 

Ergebnisse:

Goldmedaille:

Team "PC- Tirol"

Jennewein, Pfeifhofer, Koller, Leitner

98 Runden

 

Silbermedaille:

Team "Racing Team PCCA- West"

Renner, Kogler, Daurer, Bensch

88 Runden

 

Brunzemedaille:

Team "PCCA- West icegroove"

Meixner, Mair, Pfeifer W., Tiefenbrunner, Duftner

85 Runden

 

4. Platz: "Team PCCA- West mixed emotions"

Schranz, Tanzer, Gaida, Pfeifer B.,

83 Runden

 

5.Platz: "Team PCCA- Nord- West farewell"

Peter Hollerer & seine Nord West -Wickinger

82 Runden

 

6. Platz: "Team PCCA- West Amazonas Amazonen"

Klotz, Bensch, Schlesinger, Niederbacher

...2 Runden knapp dahinter

 

Mit Porsche Classic Club Austria verbinden