Skip to main content

Die Hardcore- Elite- Rodler unter den PCCA- Mitgliedern, trafen sich am Samstag, den 16. Februar  2019, zu einer lustigen Rodelpartie  auf den Elfer im Stubaital, um das Rodelrevival von 2006 gebührend zu feiern.

Als besonderes Highlight sollte das lustigste Rodeloutfit prämiert werden. Hierzu später.

Anders als in den Vorjahren, mussten unsere Rodler/ und Innen, bevor es zur eigentlichen Abfahrt ging, den Berg mit der Gondel selbst hinauffahren, da es bei der Rodelbahn keinen Fußweg gab. Welch ein Pech!

Nach gut 20 Minuten Gondelfahrt folgte dann der erste wohlverdiente Einkehrschwung in das Agrarrestaurant. Von dort aus genossen wir den tollen Ausblick in das Stubaital, sowie einige Kurvenwasser.

Nach ca. einer Stunde Aufenthalts und genauen Studiums der Rodelstrecke, konnte die 7 KM lange Abfahrt in Angriff genommen werden.

Noch bei Tageslicht und guter Sicht nahm der Rodelevent seinen Lauf.

Buckel und extremen Kurven, sowie Eis und Schnee machten die Rodelbahn zu einer echten Herausforderung. Kehre für Kehre schossen wir die Rodelbahn hinunter und nach jeder Kehre  gab es einen Bericht der Teilnehmer über Ihre Erfahrung mit der Strecke.  So brauchten wir für die ca. 30 minütige Abfahrt fast die doppelte Zeit.

Es ging ja nicht  um einen neuen Bahnrekord, sondern um eine zünftige, lustige Rodelpartie.

Nach zwei Drittel der Strecke gab es dann eine Stärkung in der Hütte „zum Weber Lois“.

Hier erwartete uns Lois der Wirt, der uns gleich mit einer Runde „Zirbeler“ überraschte.

Die Küche wurde auch gleich a´mal von unserer Gabi in Beschlag genommen.

Gemeinsam mit Hüttenwirt Lois zauberte Sie einen höchst geschmackvollen und einzigartigen Kaiserschmarrn.

Gute Laune, Spaß, Geselligkeit und natürlich die guten Tiroler Schmankerl, insbesondere der Schweinebraten und Gabis Kaiserschmarrn, rundeten diesen Abend kulinarisch ab.

Spät, als die Luft schon schwarz war, machten wir uns mit unseren Hightechgeräten auf den Weg, um die letzten Meter der neu- präparierten und noch jungfräulichen Rodelbahn herunter zu düsen.
Mit Hilfe einiger  Kurvenbeschleuniger meisterten wir die Abfahrt gut und unfallfrei.

Jedoch bevor wir geschlossen die Heimreise antraten, gab es noch von unserem Regionalbegleiter Michael einen kleinen Preis für das lustigste Rodeloutfit.

Eine eisgekühlte Flasche PCCA- Prosecco ging an Gabi und Christian Moll.
Wir freuen uns schon jetzt wieder auf die nächste Gelegenheit,  

wenn es dann wieder heißt:

Gentlemen and Gentlegirls start your Rodels!

Miguelle Montanarra

Mit Porsche Classic Club Austria verbinden