Skip to main content

Dimanche, 14. Août 2016

 

Winding – Roads Tour 2016

                                                  

Nach dem großartigen Erfolg unserer Veranstaltungen der letzten Jahre findet am diesjährigen Sonntag, den 14. August 2016 die 4. Ausgabe der Winding-Roads Tour über malerische Landstraßen sowie Bergrennstrecken Luxemburgs statt.

Zwei Besonderheiten machen die WR-Tour zu einem Highlight der Saison:

Einerseits richtet sie sich an Besitzer und Liebhaber aller Automarken und - Modelle, ob historisch, sportlich, wertvoll oder sonst wie außergewöhnlich.

Andererseits sind es wohl eher die echten Fahrer, die auch eine längere Ausfahrt über anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle Strecken nicht scheuen, die sich der Begeisterung für unsere letztjährigen Touren hingaben: Rund 200 km über Land- und Nebenstraßen, bergauf und bergab, das ist eine Ansage, die reine Sonntagsfahrer abschrecken kann, für Andere aber eine Herausforderung darstellt, die er (oder sie) meistern will. Es hat schon etwas Besonderes sein Schätzchen einmal einen ganzen Tag intensiv zu bewegen, und das auch noch inmitten eines illustren Starterfeldes voller Gleichgesinnter.

Die Fahrstrecke die in mehreren Etappen gefahren wird, führt bevorzugt über verkehrsärmere Nebenstraßen, wird auch mit leistungsschwächeren Fahrzeugen gut zu bewältigen sein.

Das Hauptaugenmerk der Veranstaltung liegt weiterhin auf dem Fahren und dem Erleben des eigenen Autos, und dem Genuss, den ganzen Tag um sich herum schöne Autos, und zu Benzingesprächen neigende Teilnehmer zu haben.

Dank der Unterstützung von Demy Schandeler Sàrl kann der Start der diesjährigen Tour in Keispelt stattfinden.

Treffpunkt für die ersten Benzingespräche mit Kaffee und Croissants, ab 8Uhr00 :

Demy Schandeler Sàrl

22 r. de Kehlen,

8295 Keispelt,

Luxemburg              

Damit niemand auf der Strecke einen Schwächeanfall erleidet, gibt es vor dem Start ab 8 Uhr ein kleines Frühstück. Ein Fahrer- und Beifahrerbriefing mit den nötigen Erklärungen zum Roadbook wird kurz vor dem Start abgehalten. Ab 9 Uhr 30 Uhr werden die Autos dann in kurzen Abständen mit neuem WR-Teilnehmer-Shirt auf die Strecke geschickt.

Zum Mittagessen (gegen 13 Uhr) kehren wir in Walferdingen, im Zentrum  Luxemburgs, im Restaurant „La Riviera“ ein. Das Mittagessen ist leicht und lecker, so dass man danach keine Siesta benötigt wird.

Menü:

-       Aperitiv (nicht-alkoholisch)

-       Vorspeise: Assiette „Italienne“

-       Hauptspeise: Duo de Pâtes

§  Lasagne Bolognese

§  Tortellini Panna e Prosciutto

         oder für Vegetarier

§  Penne 4 Fromages

§  Tortellini Végétarienne

-       Dessert: Duo di Tartufo

Ankunft am Nachmittag zwischen 17 und 18 Uhr in Keispelt. Hier werden wir zum Abschluss noch einige Benzingespräche führen und bei einem kühlen Bier den Tag Revue passieren lassen.

Des Weiteren wird währenddessen die Preisüberreichung vorgenommen und die Sieger prämiert.

Jeder Teilnehmer erhält einen ganzen Tag mit Vollverpflegung (außer Getränke beim Mittagessen).

Wir befahren nur befestigte, öffentliche Straßen. Es ist kein Rennen, und die StVo ist jederzeit zu beachten.

Das Roadbook ist eine detaillierte Wegbeschreibung inkl. Distanzen und Wegmarken; somit ist die WR Tour keine Schnitzeljagd für Spurenleser und Pfadfinder, sondern eine Veranstaltung für Fahrer (mit und ohne Beifahrer).

Immer erreichbar, auch während der Tour, sind die Organisatoren und unser technisches Support-Team für kleinere Vor-Ort Reparaturen.

Teilnahmeberechtigt sind Oldtimer, Youngtimer und Newtimer aus dem letzten Jahrhundert (bis zum Jahrgang 1999) die im Originalzustand erhalten sind.

Motivation und Kondition der Teams und Fahrzeuge sind die wichtigste Voraussetzung!

Die zur Verfügung stehenden Startplätze sind auf 40 limitiert, weshalb Wert auf eine möglichst große Vielfalt von Fahrzeugtypen gelegt wird.

Wie bekommt man einen Startplatz?

Indem man die Ausschreibung liest und sich mit dem offiziellen Nennungsformular anmeldet.

Die Formulare für 2016 sind unter der Rubrik "Registration Form" verfügbar. Formlose Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden. Beifahrer können ggf. nachgenannt werden. Sollten die Formulare nicht mehr online sein, ist die Veranstaltung ausgebucht.

Ist mein Auto teilnahmeberechtigt?

Wenn ihr Wagen (Oldtimer, Youngtimer und Newtimer) von 1886 bis 1999 in Produktion war - ja

Alle Fahrzeuge benötigen eine Straßenzulassung, von der Verwendung von Kurzzeit- oder Händlerkennzeichen wird dringend abgeraten, da die Route voraussichtlich auch ins benachbarte Ausland führt.

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 € pro Person.

Ab dem 25ten Juli 2016 beträgt die Anmeldegebühr aus organisationstechnischen Gründen 70€.

Wann muss ich die Teilnahmegebühr bezahlen?

Die Teilnahmegebühr muss bis zum 6ten August 2016 überwiesen werden. Bei Ablehnung einer Nennung werden bereits gezahlte Gebühren vollständig zurückerstattet.

 

Unsere Bankverbindung:

Winding-Roads.net asbl

SWIFT: CCPLLULL    IBAN: LU07 1111 7010 0482 0000

Die Anmeldung für 2016 ist ab sofort möglich. 

Sie erreichen uns am besten per E-Mail unter:

sam40177@yahoo.de oder winding.roads.net@gmail.com

Wir würden uns freuen Sie auf der 2016’er Ausgabe der Winding-Roads Tour begrüssen zu dürfen!

Schreiben Sie sich noch heute ein; die Plätze sind begrenzt!

www.winding-roads.net