Skip to main content

Daimler – Dominanz bei Flugplatzfest in Albstadt-Degerfeld gebrochen ;-))

By Vize

Wir waren beim traditionellen Oldtimertreffen auf dem Flugplatz Albstadt-Degerfeld stark vertreten. Unser Club zeigte trotz Urlaubszeit starke Präsenz und war mit ca. 20 Fahrzeugen vertreten.

Insgesamt fanden sich über 70 Porsche – Fahrzeuge, überwiegend 911er aller Baureihen bis hin zum 993 Turbo, aber auch Raritäten wie ein 550er Spyder und 356er Cabrios und Coupes, aber auch Transaxle – Fahrzeuge wie 944er und 928er auf der Porsche – Wiese direkt am Flugfeld ein.

Das große Engagement unsere Club – Kameraden Ramón wurde somit also toll belohnt !

Direkt am Flugfeld war die Porsche Wiese platziert. Hier parkten in direkter Nachbarschaft zu unseren elfern die Pützer Elster, mit 356er – Triebwerk der Botschafter des Porsche Museums, pilotiert von Jürgen Gassebner – seines Zeichens Chefredakteur des 9ELF – Magazins, sowie eine weitere Maschine mit einem 1985er 3,2l – Triebwerk (PFM3200) pilotiert von Uwe Sauter – der Spezialist dieser Porsche Flugmotoren.

Die beiden erläuterten uns die doch erheblichen Unterschiede der Flugmotoren gegenüber unseren Serienmotoren – danke an die beiden Herren – ihnen wurden teilweise doch ziemliche Löcher in den Bauch gefragt.

Da rückte das „Beiprogramm“ Bücker – Treffen und Flugshow samt PKW – Oldtimertreffen doch (zumindest bei uns) erheblich ins Hintertreffen ;-)

Es war ein wunderschöner Tag bei geradezu idealem Wetter unter Freunden, welche teilweise wieder mit kompletten Familien teilnahmen !

Auch der Kontakt zu anderen Clubs und Vereinigungen war wieder sehr interessant und so manche neue Freundschaft konnte geschlossen werden.

Herzlichen Dank an alle die zu diesem tollen Event beigetragen haben – wir kommen im nächsten Jahr sicherlich wieder !

Fotos siehe unter Bildergalerien 2011 oder sihe Links.


28.08.2011

Mit Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. verbinden