Skip to main content

Ist die Klassikwelt Bodensee nun die grösste der kleinen Oldtimermessen oder die kleinste der grossen? Mit 85’000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 800 Ausstellern ist sich sicherlich nicht zu übersehen. Vor alle aber ist sie anders! Sie will unterhalten und sie richtet sich nicht nur auf Fachbesucher sondern auch auf die Familie aus.

Und das ist der Grund warum wir hier sind!

Oldtimer fahrend erleben

Anders als bei ähnlichen Veranstaltungen kommen die Zuschauer, die einen Oldtimer auch hören, riechen und fahren sehen wollen, nicht zu kurz. Im sogenannten “ZF Motodrom” drehen mehr oder weniger rennsportliche Fahrzeuge ihre Runden, lassen die Reifen quietschen und die Motoren dröhnen.

Aber nicht nur auf dem Rundkurs bewegten sich die Klassiker, auch der in das Messekonzept integrierte kostenlose Parkplatz für Oldtimer zeigte trotz nicht immer optimalen Wetterbedingungen die Vielfalt des rostigsten Hobbies der Welt in einem stetigen Wechsel.

Viel Platz

Während andere Messen schier aus den Nähten platzen, erlaubt die grosse Fläche der Klassikwelt Bodensee einen fast schon generösen Umgang mit den Quadratmetern. Dies kommt den Ausstellern, aber auch den Besuchern zugute. 

 

Impressionen von Anja und Carsten

Mit Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. verbinden