Skip to main content

Samstag, 8. September 2012, 11:00

Tauber - Hohenlohe.....

Hohenlohe wird durch die beiden Flüsse Kocher und Jagst und die vielen Seitentäler geprägt. Nirgendwo gibt es so zahlreiche Burgen und Schlösser, ja in fast jedem Ort steht eine Burg oder Schloss oder wenigstens Überreste vergangener Herrschaft.

Die Hohenloher Ebene ist geprägt durch sanfte Hügel und durch die höchste Erhebung Hohenlohes: Waldenburg mit 523 m ü. NN.

Zahlreiche Wälder, Weinberge und Obstfelder laden zum Erkunden ein...

... und tolle Strassen auf denen Wolfgang sich richtig gut auskennt ;-)

180 Km ca. 3:30 Stunden Fahrspass.

 

Die Fahrt beginnt in Ilsfeld (A) und führt uns zu Beginn durch die Stadt Beilstein. Dabei kann die Burg Hohenbeilstein bestaunt werden. Über Prevorst und Stocksberg durchfahren wir Löwenstein (B). Nach einem Panoramablick über das Weinberger Tal fahren wir vorbei am Breitenauer See nach Bretzfeld. Nun sind wir im Hohenloher Land!

̈Über Öhringen (C) fahren wir durch das grüne Ohrntal bis zum Kochertal nach Sindringen (D). Das Kochertal werden wir sofort wieder verlassen um es im weiteren Tourverlauf wieder zu entdecken. Nun sind wir im Jagsttal angelangt. Nach der Durchfahrt von Jagsthausen (E) sehen wir die Götzenburg (Götz von Berlichingen)am Ende des Ortes auf der rechten Seite.

Im schönen Jagsttal fahren wir weiter bis zum Kloster Schöntal (F) und besichtigen die Klosterkirche. Nach einer erholsamen Pause folgen wir der Jagst bis Krautheim (G). Das Jagsttal verlassen wir nun, um wieder in das Kochertal zu gelangen.

„Der Weg ist das Ziel!

“ Wir erreichen die Kreisstadt von Hohenlohe – Künzelsau (H) und folgen nun für kurze Zeit der Kocher. Unser nächstes Etappenziel ist Waldenburg (I). Nach einer kurzen Pause in Waldenburg bei der wir einen fantastischen Blick aus dem Burghof genießen werden, fahren wir weiter in Richtung Oberrot. Unser Tagesziel haben wir nun fast erreicht, es ist das Restaurant des Golfclub Marhördt (J), wo wir uns bei schönem Ambiente stärken und erfrischen können.

 

 

Mit Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. verbinden