Skip to main content

Rennwagen im Kindergarten St. Hippolyt in Böhmenkirch am 22. Juli 2014

Es ist schon Tradition dass sich die „Maxis“, also die Vorschulkinder des katholischen Kindergartens in Böhmenkirch, zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit ein Thema wünschen dürfen.

Ein Kind wünschte sich das Thema Rennwagen. Deshalb wandte sich die Kindergartenleiterin Claudia Schauer-Pretsch an den Vize unseres Clubs mit der Bitte, ob er mit seinem Porsche einmal in den Kindergarten kommen könne. Damit die Kinder wenigstens, wenn es schon nicht mit dem Formel 1 – Rennfahrzeug von Sebastian Vettel geklappt hat, einen Sportwagen ansehen können.

Nun ist das 30 Jahre alte 911 Cabrio des Vize´s auch für Kindergartenkinder nicht wirklich ein Rennwagen. Deshalb wurden Beziehungen genutzt und über Porsche Club – Mitglied Oli beim Porsche Zentrum Schwäbisch Gmünd ein „richtiger Rennwagen“ organisiert, und zwar ein Porsche 911 GT3 welcher bei Cup-Rennen eingesetzt wird.

So erfuhren die Kinder wie viel PS so ein „Rennwagen“ hat, und wie viel er kostet. Natürlich wurden auch Fragen nach Beschleunigung, Benzinverbrauch und warum zum Beispiel der Motor hinten sitzt, beantwortet.

Nachdem alle Fragen beantwortet waren, durfte jedes Kind einmal probesitzen und bekam ein Porsche - Poster als Mitbringsel.

Bevor dann zur Freude der Kinder der „Rennwagen“ mit durchdrehenden Rädern und toller „Soundkulisse“ davon brauste, bedankten sich die Kinder und die Erzieherinnen mit einem kleinen Geschenk für diese besondere „Vorführung“.

Wir danken besonders unserem Oli für die freundliche Zurverfügungstellung des Fahrzeugs !

Auch wenn es kein klassischer Luftgekühlter Porsche war, konnten wir vom Classic – Club dennoch dafür sorgen, dass die Kinder ein besonderes Erlebnis hatten, das hoffentlich noch lange in Erinnerung bleibt.

Vize


22.07.2014

Mit Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. verbinden