Skip to main content

Samstag, 12. April 2014, 8:00 Uhr - 16:00 Uhr

ADAC Platz Leonberg

Ziel ist es die 11er Saison mit einem Sicherheitstraining einzuläuten.

 

Wir planen diese Training jährlich, als festen Club-Programmpunkt durchzuführen.

Teilnehmer max 12 Teilnehmer/11er

Folgende Inhalte:

• ADAC Trainer die sich mit den "Alten Fahrzeugen" auskennen.

• Verschiedene Bremsmethoden auf wechselweise griffigen und glatten Fahrbahnbelägen

• Kombi-Manöver "Bremsen-Ausweichen" mit Fahrzeugen ohne ABS und ESP.

• Bremsen und Ausweichen vor plötzlich auftauchenden Hindernissen

• Kurvenfahren in der Kreisbahn und dabei die „Fliehkräfte" entdecken

• Erprobung von Gegenmaßnahmen beim Über- und Untersteuern des Fahrzeugs

• Ergänzung des fahrpraktischen Teils durch ausführliche Gesprächsrunden, z.B. über verschiedene Bremsmethoden und Fragen zur Fahrphysik, z.B. die Wirkung ohne moderne Fahrassistenten wie ABS und ESP

• Simulation von plötzlich auftretenden Hindernissen z.B. mittels Wasserfontänen

• Abfangen eines zum „Ausbrechen" gebrachten Fahrzeugs.

• Lenk- und Blicktechnik im Slalomparcours

• Einsatz von Sprechfunk für Rückmeldungen der Trainer zu Ihren Fahrmanövern.

 

Dauer von 8:00 bis 16:00 Uhr

Kosten 89,00 EUR pro Person

 

Ich bitte um verbindliche Anmeldung - mit Betreff ADAC Training -Danke

Mit Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. verbinden